Workshop Tango und Milonga mit Alejandro Hermida und Dorothee Roldan

SA17jun14:30SA17:30Workshop Tango und Milonga mit Alejandro Hermida und Dorothee RoldanTango: Giro Basistechnik fuer beide Rollen. Milonga: Lisa und Traspie Tango am See, Friedrichstr. 4, 19055 Schwerin14:30 - 17:30(GMT+02:00)

Veranstaltungsdetails

Samstag, 17 Juni, 14.30 – 17.30 Uhr

mit Alejandro Hermida und Dorothee Roldan

Maximal 7 Paare

Level: ab Mittelstufe

Alejandro gewann 2007 die “Campeonata”, die Stadtmeisterschaft von Buenos Aires, in der Sparte „Milonga“.

Er ist nicht nur ein absolut versierter Milonga-Taenzer, sondern auch ein eleganter Tango Salon-Tänzer auf Weltklasse-Niveau. Ein wunderbarer Lehrer, der präzise und engagiert unterrichtet.

Ich selbst tanze seit 1998 Tango Argentino und unterrichte seit 2005 hauptberuflich Tango Argentino.
Milonga liegt mir immer besonders am Herzen, da sie den Tangotanz sehr bereichert, aber leider doch einige den Zugang zur Milonga schwieriger finden als zum Tango. Aber glaubt mir, es ist genau umgekehrt!

Inhalt

Wir befassen uns mit 3 möglichen Begleitungen des Basis-Giros. Technik fuer Männer und Frauen.
In der MIlonga geht es um das musikalischen Tanzen: Milonga Lisa (langsamer) y Traspie (schneller), vereinfacht ausgedrückt

Kosten:

50,00 Euro pro Person
inkl. kleiner Kaffeepause.
Ermäßigt 40,00 Euro,
Unterstuetzer-Preis 60,00 Euro

Anmeldung bitte per Mail an

Dorothee 0179 – 48847

mehr

Zeit

(Samstag) 14:30 - 17:30(GMT+02:00)

Veranstaltungsort

Tango am See

Friedrichstr. 4, 19055 Schwerin